Zu einem erfolgreichen Studio gehört ein stimmiges Gesamtkonzept und ein ausgezeichnetes Personal

Steffen Fiedler übernimmt vor 6 Jahren ein Studio in Lauingen, welches nicht nur in die Tage gekommen, sondern auch finanziell schwer belastet ist. Sein Ziel, ein Komplettumbau, welcher das Studio wieder wettbewerbsfähig machen soll. Sein Ansatz, ein 360° Angebot mit hochwertigem Equipment und ausgezeichneten Mitarbeitern. Für Steffen Fiedler ist klar, „das A und O ist ein kompetentes, gut ausgebildetes Personal“. Außerdem ist er davon überzeugt: „den Kunden interessiert nicht wie neu oder alt das Equipment ist, sondern ob das Gesamtkonzept stimmig ist und überzeugt“. Dieser strategische Ansatz zieht sich wie ein roter Faden durch das nun sehr erfolgreiche Konzept des Fitness- & Gesundheitsstudios feel good.

Der alte Squashraum wurde komplett umgebaut und zu einem Raum für Functional Training umgestaltet. Ausgestattet wurde der Bereich mit dem Functional Konzept von Cube Sports. Über 16m Wand zieht sich die Cube Sports Multifunktionswand, welche Hunderte verschiedene Trainingsmöglichkeiten an freier Wandfläche bietet und zudem mit dem selbst von Steffen Fiedler aufgenommenen Drohnenmotiv der Stadt Lauingen ein echtes optisches Highlight hergibt. Trainingsadaptionen wie Klimmzugbügel, Dipstange, Winkel und Ösen an denen Slingtrainer, Battle Ropes und co. befestigt werden können, werden mit dem patentierten Stecksystem im Handumdrehen in die Trainingswand eingehängt und können jederzeit umgehängt werden. Steffen Fiedler war sofort überzeugt von dem Bewegungskonzept von Cube Sports, da es, wie er sagt „brutal abwechslungsreich” ist und dem Studio ein echtes Alleinstellungsmerkmal bringt.

Der Raum kann von allen Mitgliedern genutzt werden, ein Großteil der Trainierenden macht allerdings das Reha-Sport Klientel aus. Diese Trainierenden schätzen ganz besonders den auffordernden Charakter des Raums, „sie fühlen sich hier nicht wie Kranke“. Das Bewegungskonzept ist zudem aus therapeutischer Sicht besonders wertvoll, da es neben Kraft und Ausdauer auch den wichtigen Bereich der Koordination abdeckt, welcher durch geführte Kraftübungen an klassischen Geräten nicht geübt werden kann.

Nicht nur Reha-Sport Kurse und freies Training finden hier statt, kurz nach Eröffnung des Raums haben 6 Fußballmannschaften ihr Wintertraining hier absolviert. Mit der Ausstattung kann Steffen Fiedler so zusätzliche Umsätze generieren und zudem verschiedensten Zielgruppe von Jugendlichen bis Senioren ein innovatives und effektives Training bieten.

Das Cube Sports Equipment leistet einen Beitrag zum Gesamtkonzept des Gesundheitszentrums, indem eine professionelle Diagnostik zu einem individuellen Trainingsplan und letztendlich an das freie Training heranführt. Ein erstklassig geschultes Personal ist dabei die Basis des Erfolgskonzepts.

Dieser ganzheitliche Ansatz trägt nicht nur zur körperlichen Gesundheit der Patienten bei sondern überführt sie auch zuverlässig in den Selbstzahlerbereich. Ein spezielles Mischform-Angebot von Krankenkassen finanziertem Training und Selbstbehalt macht das Training noch attraktiver für neue Mitglieder.

Für Steffen Fiedler ist eines klar, das überzeugende 360° Angebot des Gesundheitszentrums begeistert nicht nur Mitglieder, sondern auch Mitarbeiter. Dabei sind sowohl Mitglieder als auch Mitarbeiter ein wichtiges Sprachrohr und für ihn das erfolgversprechendste Marketinginstrument.

 

Egal wie groß oder klein Ihre Trainingsfläche ist, auch Sie können mit der Multifunktionswand ein Functional Training Konzept an Ihre ungenutzte Wandfläche bringen. Alle Infos finden Sie hier.