„Lange Aufbauzeiten nehmen wertvolle Bewegungszeit im Sportunterricht weg“ – muss das wirklich sein?

Dem Sportunterricht wird an Deutschen Schulen verhältnismäßig wenig Zeit eingeräumt. Umso frustrierender sind lange Aufbauzeiten beim erstellen von fordernden und fördernden Bewegungslandschaften. Sie nehmen wertvolle Zeit vom ohnehin schon begrenzten Unterricht weg. Häufig kommen daher motorisch wichtige und Kraft aufbauende Übungen an Barren, Reck und Bock zu kurz. Viele Turngeräte müssen mit Hubwagen aus den Geräteräumen geholt werden und sind für Kinder kaum zu bewegen und auch nicht ganz ungefährlich im Handling.

All das muss aber nicht sein. Denn das Cube Sports Equipment adressiert genau diese Schwachstellen von alten Turngeräten. Durch die integrierte Hebel- und Rollenfunktion in den Kästen, können die Schüler direkt mit aufbauen und mit gestalten. Innerhalb von wenigen Minuten entstehen so Bewegungslandschaften mit verschiedensten Schwierigkeitsgraden. Das patentierte Stecksystem ermöglicht es Balken und Stangen zwischen den Kästen einzuhängen und so Reck, Barren und co innerhalb von Sekunden im Sportunterricht zu integrieren. Der einfache Mechanismus erhöht zudem die Sicherheit beim Aufbau.

Hier finden Sie mehr Infos zum Bewegungskonzept für Schulen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden